feudalistic Dynasties

aktuelle Version: fDynasties-0.0.3.1

Deutsche Flagge Britische Flagge

Feudalistic Dynasties ist ein rundenbasiertes Strategiespiel, welches zur Zeit des Feudalismus im frühen Mittelalter spielt. Als König einer fiktiven europäischen Dynastie gilt es ein Königreich aufzubauen und zu regieren.

  • feudale Staatsstruktur! Erfahrene Offiziere können als Vasallen in Siedlungen eingesetz werden. Dadurch wird eine Siedlung besser an das Reich angebunden und nebenbei gibt es ein paar Boni. Wenn ein Offizier wie ein König oder Vasall in einer Siedlung ist, kann man deren Einwohner rekrutieren. Aber vorsicht: rekrutierte Einwohner fehlen dann in der Siedlung!
  • menschliche Bevölkerung! Die Bevölkerung wird geboren, altert und stirbt. Die Bewohner leben organisiert in Familien in Siedlungen. Der grundlegende Typ sind die (freien) Bauern, die Nahrung erwirtschaften. Werden sie rekrutiert, leidet entsprechend die Nahrungswirtschaft. Zum Bau von Vehikeln, Ausrüstung und abbau von Eisenerz, Stein und Holz gibt es die Handwerker. Der Warentransport zwischen den Siedlungen erfolgt durch die Händler. Zu guter letzt gibt es Adlige, die als einzige die Offizierslaufbahn einschlagen und damit als einzige Vasallen werden können. Die Bevölkerung wächst abhängig von der Bevölkerungsgröße und der verfügbaren Nahrung.
  • Einheitensystem: Bauern künnen einfache Laufbahnen wie Bogenschütze oder Speerkämpfer einschlagen. Adlige starten in der Offizierslaufbahn als Knappen. Eine Laufbahn besteht aus 3-4 Stufen. Der Aufstieg erfolgt durch gesammelte Erfahrung. Wie gesagt: nur Offiziere können Einheiten rekrutieren. Allerdings können diese wieder entlassen werden und kehren dann in ihre Heimat zurück. Außerdem beherbergen die Offiziere die rekrutierten Einheiten, welche sich nie alleine auf der Karte bewegen können.
  • Kampfkarte: Kämpfe werden auf einer extra Karte veranstaltet. Dort kann man jede Einheit einzeln steuern. Fernkämpfer haben dabei eine erhöhte Reichweite.

Lizenz

Feudalistic Dynasties wird unter der GNU General Public License (GPL) veröffentlicht. Daher ist feudalistic Dynasties freie Software. Des Weiteren kann feudalistic Dynasties entsprechend den Bedingungen der GPL Version 2 (oder, falls gewünscht, einer neueren Version), wie sie von der Free Software Foundation veröffentlicht wurde, vervielfältigt und/oder verändert werden.

Die GPL (Englisch) kann hier gefunden werden.

Um das Verst√§ndnis der GPL zu erleichtern kann hier eine deutsche Übersetzung der GPL gefunden werden, welche weder eine offizielle noch eine im rechtlichen Sinne anerkannte √úbersetzung ist.